Bestimmungsübergabe: Ausstellung Franz von Assisi, Kreuztorgalerie Ingolstadt

23.09.2017

 

 

Maria Pagal (R)

 

Renate Heller  Erich Reisinger

 

 

Herzlich Willkommen zur Kunstausstellung:                               Franz von Assisi

Schon mal ein kleiner Einblick......

Einladung zur Kunstausstellung: Franz von Assisi

Ausstellung am 23.09.2017  von Maria Pagal (R)      Renate Heller und Erich Reisinger                           Thema: Franz von Assisi, Leben; Leiden, Christentum.

Franz von Assisi

Leben, Leiden, Christentum 

Ausstellung von Maria Pagal ®

 

 

Sein Leben in Bildern, Texten und Skulpturen 

 

in Gemeinschaftsarbeit mit

Künstlerin Renate Heller und 

Fotograf Erich Reisinger

 

 

 

 

Ausstellungsdauer:

 

23.Sept bis 8. Oktober 2017

 

________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

Ausstellung in der Kreuztorgalerie 

Vernissage am 1.Sept. 2017

 

mit meinen Werken:

 

Titel: All - gegenwärtig

 

Titel: Die Seele ins Nichts

 

 

 

Ausstellung

 

Stadt-Werke Ingolstadt

Mauthstrasse

 

vom 15.12.2016 bis 28.02.2017

 

 

Juni 2016 Kunstprojekt:

Bier in 20 mal 20

 

Ausschreibung der Innenstadtfreunde

zur Versteigerung für einen caritativen Zweck

 

unter Mitwirkung meiner Wenigkeit.

 

 

 

 

und hier die Bestimmungsübergabe des Schaufensters,

der Sparkasse IN  am Rathausplatz

 

 

 

 

Kunstwerk für eine private Ausstellung in Meran Herbst 2015

 

Titel: der Schamane

Größe: 30 mal 40

Technik: Acryl auf Leinwand

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________

 

 

 

 

Gemeinschaftsprojekt Herbst 2015

Renate Heller, Maria Pagal, Günter Merkl 

 

 Ausschreibung der Sparkasse Pfaffenhofen

Sparkasse Pfaffenhofen-tierisch gut

 

 

http://tierisch.sparkasse-pfaffenhofen.de/index.html

 

 

 

 




_____________________________________________________________





Dezember 2015

Kreativquartier Pfaffenhofen

Weihnachtsausstellung mit Verkauf

mit dabei meine Werke:

 

Titel: rot gold 1

und

Titel: rot gold 2

 

 

 

 

____________________________________________________________

 

 

 

 

Kunstausstellung: Magie der Dimensionen

 

Künstlerkollektiv: Maria Pagal (R), Renate Heller, Günter Merkl

 

Sommer 2015

in den Räumlichkeiten des Kunst-Werk Ingolstadt




Vernissage:

Magie der Dimensionen


Laudator:

Hellmuth Inderwies, ehemaliger Kulturreferent der Stadt Pfaffenhofen



Ich bedanke mich an dieser Stelle, bei Herrn Hellmuth Inderwies, für die würdige Eröffnungsrede bei unserer Gemeinschaftsausstellung.







_____________________________________________________________




 

Vorbereitung der Ausstellung  am 23.07.2015

 

______________________________________________________________

 

 

 

 

_____________________________________________________________



 Kunstausstellung: Napoleon und seine Zeit

mit Maria Pagal (R)



 

Gemäldeausstellung

des Kunst-Werk Ingolstadt:

Napoleon und seine Zeit

 

Ausstellungseröffnung:

am 09.05.2015 um 19h

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________

 

 

Kunstausstellung: Figuren im Kunst-Werk Ingolstadt

mit Maria Pagal (R)






 

Ausstellung 2014

 

Kunst-Werk Ingolstadt

mit meinem Werk:

Blick ins Licht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 








____________________________________________________________



 

 

Kunstausstellung: NEULAND

mit Maria Pagal (R)


 http://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Pfaffenhofen-Kuenstler-betreten-Neuland;art600,2961854

 

 

 

Vernissage 19.09.2014 19:30

 

in Pfaffenhofen an der Ilm städtische Galerie

überregionale Kunstausstellung

mit Maria Pagal(R)

 

______________________________

 

 

Gedicht zur meinen Kunst- Werken!

 

 

 

 

Neuland

 

 

 

Um zu überleben , musste ich Neuland begehen.

 

Hab es mir überlegt und Welten bewegt.

 

Versuche zu drehen zu wenden,

 

die Perspektiven durch malen zu versenden.

 

Kommt es bei dir an?

 

 

 

Die Trennung bringt Wachstum,

 

so für mich, es begann

 

durch tiefe Analyse und meinem Gedeih,

 

mein Weg hat sich gezeichnet durch die Malerei.

 

 

 

Durch Bilder wie Hirn...

 

arbeite ich auf,

 

was mir auf dem Herzen

 

was ich mir sonst, nie getraut.

 

 

 

Neuland, lässt entstehen die gefangene Welt,

 

den Käfig geöffnet und nicht mehr verstellt.

 

Verwobene Menschheit,

 

bringt für mich den Entschluss

 

ALL ein e zu Leben macht nur Verdruss.

 

 

 

Drum reise ich nach Dubai, in die orientalische Welt

 

ins Burj al Arabic als eine Märchengestalt.

 

Danach geht es nach Sidney, dort küsst mich die Muse

 

durch traumhafte Klänge hinreißend für meine Sinne.

 

 

 

New York als Symbol für meine Freiheit,

 

wie glücklich ich bin meine Welt zu kreieren.

 

 

 

Die Tower- bright hingegen verbindet die Bürger.

 

Der rote Platz den Moskau mir schenkt,

 

er symbolisiert, dass es die Menschen sind,

 

die letztlich nur eines ersehnen, vom Vater bis zum Kind.

 

Es geht um die LIEBE

 

in der alle Herzen verschmolzen sind.

 

 

 

Paris Paris du schöne Stadt,

 

ihr gebe ich mit dem Eifelturm den schönsten Platz,

 

und erhebe die Liebe zur alleinigen Macht.

 

 

 

Sie verbindet die Leute, mit Wahrheit und Licht,

 

lässt den Tunnel sich öffnen zu einem herrlichen Blick.

 

Der Blick der Liebe auf ewig sei mein,

 

um zu schaffen als Künstlerin

 

und weiter zu gedeihen.

 

Es lebe die Liebe

 

und Amor´s Pfeil,

 

trifft in mein Herz welches ist bereit

 

Neuland zu beschreiten und weiterhin Glück zu verteilen.

 

 

 

Maria Pagal (R) 16.09.2014 

 

 

 

 

__________________________________________________

Eröffnung Vernissage
Eröffnung Vernissage

http://www.hallertau.info/?StoryID=553&newsid=86036

 

 

 

________________________________________________________

http://www.hallertau.info/index.php?StoryID=626&newsid=86154

 

 

 

 

________________________________________________________

 

 

 

 

 

_________________________________________________________

 

 

 

Ein Versuch

 

 

 

 

 

 

 

 Klanggeschichten: 


  http://www.youtube.com/watch?v=8nMLmZ_RHMA

 

Klangmeditionskurse sind ein Teil meiner Arbeit mit Kindern und Erwachsenen.

 

Sie führen zu einer Tiefenentspannung, welche zu neuem Wohlbefinden führt.

Durch die Fibration der Planetenklangschalen, die über die Fußsohlen und ihren Körper aufgenommen wird,

kann sich ihr Körper neu ausrichten um sich wieder völlig locker zu fühlen.

 

 

Klang wirkt gegen Burn out, und hilft dabei sich zu erden und zum Ich zurück zu finden.

 

 

 

 

_______________________________________________


Klangmeditationsgeschichten zum Entspannen. Für Dich

von

Maria Pagal®

 


erhältlich bei Amazon 



zu bestellen in jeder Buchhandlung unter ISBN 978-3-86483-009-9



 

 

 

 

 


 

 

Es wird auch eine Neuerung in meiner Arbeit geben.

 

Die Ausbildung: Heilen mit den neuen Energien ( Quantentheorie ) hat mich im Wirken,  einen guten Schritt weiter gebracht.

Um sie  noch tiefer und intensiver in ihrem eigenen Gesundungsprozess unterstützen zu können, setze ich dieses Wissen ab sofort bei meiner Arbeit ein.

 

Ebenso werde ich verstärkt, die Heilungsenergie auf den Bereich der Augen und des Hauptes richten, da ich besonders in letzter Zeit sehr gute Erfolge in der Auflösung `alter Kindermuster`beobachten konnte als ich diese von mir entwickelte Behandlungsweise eingesetzt hatte.

Sie wird ab sofort Teil jeder persönlichen Sitzung sein.

 

 

 

 

______________________________________________________

 

heute berichte ich Ihnen

von einer weiteren

Fortbildung bei der ich

teilgenommen habe:

 

Heilen in den neuen Energien.

Quantenenergie eingesetzt

um die Lebensqualität zu verbessern.

Ich freue mich dieses Wissen nun bei

jeder Begegnung einbringen zu können.

 

Ihre Maria Pagal(R)

Kommentare: 0
Kommentare: 0

 

 

 

Fachverbandstagung des europäischen Fachverbands Klang-Massage-Therapie e. V.